Kopfbild dieser Rubrik

Zukunft

Deutschland ist Exportweltmeister und Gewinner der Globalisierung. Damit das so bleibt, muss gerade jetzt in Zukunft investiert werden.

Wettbewerb:

Deutschland holt wieder auf

Die Dynamik des deutschen Exports hatte in den 90er Jahren etwas nachgelassen. Deutsche Unternehmen sind gegenüber ihren Konkurrenten auf dem Weltmarkt ins Hintertreffen geraten, konnten verloren gegangene Marktanteile aber inzwischen wieder zurückerobern. Geholfen dabei hat vor allem, dass die Lohnstückkosten in Relation zur ausländischen Konkurrenz gesunken sind: Die Produktivität ist seit dem Jahr 2000 durchschnittlich um 4,3 Prozent gestiegen: So konnte Deutschland im weltweiten Kostenwettbewerb wieder stark aufholen. Bei den Arbeitskosten je Stunde zählt Deutschland jedoch nach wie vor zu den teuersten Standorten.

Globalisierung

Globalisierung: In 80 Klicks durch die Welt

Globalisierung: In 80 Klicks durch die Welt

Screenshot GlobalisierungKommen Sie mit auf eine Reise um die Welt. Erfahren Sie, welche Chancen im freien Welthandel liegen, wie auch in Zukunft ein hoher Lebensstandard gesichert und Armut bekämpft werden kann.

mehr button