Kopfbild dieser Rubrik

Soziale Gerechtigkeit

Ein starker Sozialstaat sorgt dafür, dass alle am Wohlstand teilnehmen. Der soziale Aufstieg funktioniert nicht durch Umverteilung, sondern durch Bildung.

Soziale Gerechtigkeit

Zu wenige Hochschulabschlüsse

Der Anteil der 25-34jährigen Personen, die einen Hochschulabschluss gemacht haben, ist in Deutschland mit 15 Prozent sehr gering. Zum Vergleich: In den USA ist der Anteil der Hochschulabsolventen mit 35 Prozent deutlich höher. Im europäischen Vergleich liegt Deutschland hinter Ländern wie den Niederlanden, Schweden und Spanien zurück. Hier besteht dringender Handlungsbedarf.

Sonderausgabe WiWo

 Reiches Deutschland!

headline

Sonderausgabe der WirtschaftswocheDas Sonderheft der WirtschaftsWoche zieht eine Wohlstandsbilanz aus 60 Jahren Soziale Marktwirtschaft. Das Heft kann im Handel erworben und im Internet bestellt werden.

mehr button